Baum-Perle.de | Mahagoni - Was ist das für ein Edelholz?

Mahagoni

Wirtschaftsweiser

Der Mahagoni galt bislang als uninteressant für Investoren. Durch seine besonderen Eigenschaften stellt er sich dennoch sehr wohl als eine geeignete Investition heraus.

Ein einzigartiger Baum

Der Mahagoni Baum beeindruckt mit seiner vollen Pracht.
Zu Anfang ein grüner, später jedoch ein laubwerfender Baum, kann er Höhen von bis zu 70 Metern und einen Stammdurchmesser von bis zu 3,5 Meter erreichen. Der geradewachsende Stamm verfügt in der Regel über eine astfreie verwertbare Stammlänge von mindestens 25 Meter.

Die Brettwurzeln können bis auf eine Höhe von 5 Meter heranwachsen, auch das ist charakteristisch für den einzigartigen Mahagoni-Baum.
 

Der Mahagoni und sein Weg in die Wirtschaft

Der Mahagonibaum stammt ursprünglich aus Mittelamerika, kann aber auch in anderen geeigneten tropischen Gebieten angepflanzt werden. In diesen Gebieten kann er auf verschiedenen Bodentypen heranwachsen.

Das Mahagoni Holz gilt als sehr hochwertig und einzigartig. Die Maserung verläuft schematisch und gleichbleibend. Charakteristisch hierfür ist auch seine einmalige Farbe, die leicht rötlich braun schimmert.

Das Holz findet Anwendung besonders bei der Herstellung von Möbel und sonstigen Haushaltsgegenständen. Sehr beliebt ist es aber auch in der Schiffsindustrie, wo das Holz sehr häufig verwendet wird.