Alternative Geldanlagen: Sinnvoll und umweltfreundlich investieren!
Jungbaum Setzling Edelholz Geldanlage Paulownia
Eine „stämmige“ Sparbüchse
1. Juni 2018
Baum-Perle.de Wieso nachhaltig investieren? Edelholz für die Natur!
Wieso nachhaltig investieren?
18. Juni 2018
Show all

Alternative Geldanlagen: Sinnvoll und umweltfreundlich investieren!

BaumPerle Blogeintrag 4 Bild 1 Alternative Geldanlagen Umweltbewusst Edelholz

Alternativ, nachhaltig und besonders umweltfreundlich ist das Investment in Edelholz. Ebenso sind Wachstumsanstiege von 10-13% pro Jahr die Regel.

 

Wie Sie sinnvoll und sogar umweltfreundlich investieren können.

Ständige Hochphasen und Niedrigphasen prägen seit Jahren den Finanzmarkt. Kaum ein Investor muss sich nicht mit Eingriffen der Zentralbank oder niedrigen Zinsen auseinandersetzen. Tag für Tag das gleiche Spiel. Wie hier alles zusammenhängt ist ganz einfach zu sagen: Geld wird „gedruckt“ – nicht direkt, aber im übertragenen Sinne. Viele Investments am Finanzmarkt bergen heutzutage ein großes Risiko, unvermeidlich scheint es also zu sein so richtig sicher zu investieren. Sichere Wertanlagen sind ausgestorben? Von wegen – eine Lösung präsentiert Ihnen das Team von Baum-Perle.
 

Die passende Geldanlage finden

Die optimale Geldanlage hat einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft und spielt demnach eine tragende Rolle, gerade wenn man seine Ersparnisse vermehren möchte oder sie sicher zur Seite legen will. Aktuell gibt es unglaublich viele Angebote eine große Menge an Geld sicher und flexibel anzulegen, ohne Wertverlust natürlich. Das garantieren zumindest die Dienstleister in der Vermögenssicherung, doch was wirklich sicher ist?
 

Edelholz-Investment ist eine Möglichkeit.

Es ist sicher, transparent, nachhaltig und hat sich bereits bewähren können. Das Edelholzinvestment ist eine lukrative und umweltfreundliche Methode. Die Investition in Holz bietet dem Anleger sichere Möglichkeiten und ist zudem äußerst ertragreich.

BEITRAG AUS DEM FOLUS - THEMA STABILITÄT
 

Alternative Geldanlagen

Alternative Geldanlagen wie etwa das Holz als Wertanlage erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Geradezu in unsicheren Zeiten ist eine Sachwertanlage nahezu unabdingbar, Anleger beschäftigen sich immer mehr mit solchen Themen auf dem Finanzgebiet und machen Vergleiche.

Ein Oberbegriff für alternative Geldanlagen ist schon längst existent, sie werden als „ökologisch“ und „nachhaltig“ bezeichnet. Was genau es damit mit sich bringt, wird erkennbar, wenn man den eigenen Fokus etwas auf ökologische Investments richtet und sich mit dieser Thematik genauer auseinandersetzt.
Das Holzinvestment ist zukunftsfähig!
Die steigenden Holzpreise und der seit Jahren stetig aufwärts verlaufende Holzindex machen dieses Investment für Anleger so derart interessant. Das bringt Investoren aller Art nun auch die Möglichkeit weitere Interessen zu gewähren. So waren früher Investments in große Ölfirmen oder andere nicht umweltfreundliche Unternehmen sehr rentabel, so sind es heute auch alternative Geldanlagen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + neun =